KulturmagazinKulturmagazin

Sound.Werkstatt

Musikalische Workshops mit Profis abseits strenger Regeln

Musizieren ohne Noten, neue rhythmische Konzepte oder das Erspielen von neuen Songs und Musikstücken. All das bekommt man bei den Workshops der Sound.Werkstatt des Vereines Netzwerk Kultur aus erster Hand und in lockerem, zwanglosem Rahmen vermittelt. Mitmachen kann jede/r Musikinteressierte. Mit den günstigen Kombitickets ist man auch bei den Konzerten live dabei.

14.03.2020
Die breite Palette des Schlagwerks
Leitung: Martin Scharnagl „Viera Blech“
14.00 – 16.30 Uhr
Kössen, Probelokal der BMK Kössen, Postweg 4
Für mind. leicht Fortgeschrittene SchlagzeugerInnen

Verschiedene Stile, die Rolle des Schlagwerks in der Blasmusik. Der Rhythmus im Mittelpunkt, Unabhängigkeitsübungen etc.


14.03.2020
Crossover auf Posaune, Tenorhorn & Tuba
Leitung: Markus Nentwich „Viera Blech“
14.00 – 16.30 Uhr
Kössen, VZ Kaiserwinkl, Postweg 6
Für mind. leicht Fortgeschrittene auf Posaune, Tenorhorn & Tuba

Verschiedene Musikrichtungen richtig phrasieren und artikulieren. Von Blasmusik bis zur freien Improvisation.

Teilnahmegebühr € 10,- | Kombiticket mit Eintritt zum Konzert von Viera Blech € 25,- (14.03., 20 Uhr, VZ Kaiserwinkl Kössen)

Anmeldung: Netzwerk Kultur, Bernhard Geisler, geisler@standortmarketing-kufstein.at

Bitte haben Sie Geduld

Wir bereiten den Inhalt vor...